„Charlie Hebdo“: aktuelle Ausgabe für 100 Euro bei Ebay

Es war absehbar, dass die französische Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ nach dem Attentat und insbesondere der medialen Aufmerksamkeit eine nie gekannte Nachfrage erhalten wird. Erscheinen normalerweise 60.000 Stück zu einem Preis zwischen 2 und 3 Euro pro Woche, so wird die erste Ausgabe nach dem Anschlag gleich in 3 millionenfacher (!) Auflage gedruckt. Dennoch war sie bereits am ersten Tag an vielen Kiosken landesweit ausverkauft. Sodann warf ich eben mal einen Blick auf Ebay und siehe da, die Ausgaben gehen nicht für unter 100 Euro weg. Teilweise werden gar sonderliche Angebote mit einem Startpreis von 1000 (!) Euro eingestellt:

PS: eine schwarzer Jutebeutel mit dem Aufdruck „JE SUIS CHARLIE“ wurde auch schon über 50 mal verkauft für je 7,99€ das Stück. Business as usal.

Nachtrag 20.01.2015: massiver Wertverlust beobachtbar

In welch schnelllebiger Zeit wir leben, zeigt ein heutiger Blick nach Ebay. War nach dem unglaublichen Hype um Charlie Hebdo dessen Ausgabe letzte Woche noch 100 Euro wert, so ging sie eben gerade in einer Auktion für 18 Euro weg. Ein geschäftstüchtiger Verkäufer aus Frankreich bietet sie indes massentauglich zum Sofortkaufen für 30 Euro pro Ausgabe an – und konnte schon 76 Exemplare veräußern. Einfach nur unfassbar – vor allem weil absehbar ist, dass die Zeitung in einiger Zeit für einen einstelligen Eurobetrag den Besitzer wechseln wird…

charlie hebdo ebay wertverfall

Nachtrag 25.01.2015: Charlie Hebdo Ausgabe stabilisiert sich vorerst bei rund 20€ pro Ausgabe

Ein heutiger Blick in die elektronische Bucht verrät, dass sich der Preis zu stabilisieren scheint – zumindest vorerst. Denn die meisten Sofort-Kaufen Angebote liegen alle zwischen 18 und 20 Euro. Eine Auktion der Ausgabe ging gerade für 22,50 Euro weg – obwohl zahlreiche Sofort-Kauf-Angebote deutlich günstiger waren; das zeigt vielleicht auch ein bisschen den irrationalen Charakter beim Bieten auf einer Auktionsplattform, Stichwort „Bietfieber„.

Nachtrag 29.01.2015: Preis bleibt stabil bei etwa 20€ im Sofortkauf

Wer heute nach Charlie Hebdo bei ebay Ausschau hält, muss durchschnittlich immer noch 20 Euro bezahlen beim Sofortkauf. Teilweise auch nur 15, dann stellenweise wieder 25. Es scheint sich langsam einzupendeln, doch es fragt sich wie lange – die Wissensschmiede bleibt am Ball und berichtet bald wieder. Allerdings gibt es auch immer noch scherzhafte Schwachsinnsangebote von 10.000 Euro pro Ausgabe.

Nachtrag 14.02.2015: Ausgabe für unter 10 Euro

Eine Auktion steht gerade bei 3 Euro Startpreis, läuft noch 10 Minuten und hat 0 Gebote! Bei einer Sofortkauf-Aktion gibt es die Ausgabe für 8,50 € inkl. Versand – und wurde schon 229 mal verkauft.

Update: ich empfehle in diesem Zusammenhang auch den nachfolgenden Blogbeitrag zum Thema der bigotten Meinungsfreiheit in Frankreich nach dem Charlie Hebdo Anschlag, wo jetzt ein Schüler wegen einer parodistischen Karikatur von Charlie Hebdo verhaftet wurde!

Advertisements

Ein Gedanke zu „„Charlie Hebdo“: aktuelle Ausgabe für 100 Euro bei Ebay

  1. Pingback: “Ist das noch Meinungsfreiheit?” – Teenager wegen “Charlie Hebdo”-kritischer Karikatur verhaftet | Wissensschmiede – heiße Eisen kalt serviert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s